Der Bitcoin-Preis zeigt 3 technische Anzeichen für eine starke Korrektur

Der Bitcoin Billionaire hat sich in den letzten 36 Stunden im Bereich von $6.900 bis $7.100 konsolidiert und liegt damit knapp unter einem starken Widerstandsniveau von $7.200. Eine große Preisbewegung tritt gewöhnlich dann auf, wenn die BTC über einen längeren Zeitraum in einem engen Bereich feststeckt.

Derzeit gibt es drei technische Faktoren, die zeigen, dass Bitcoin anfällig für eine große Abwärtsbewegung ist: die Abweichung von der Abwärts-Trendlinie, das Entstehen eines Fraktals, das dem Höchststand von 2019 ähnelt, und eine Zunahme des Tether-Angebots.

Abweichung von der Abwärtstrendlinie

Technisch gesehen, wenn der Bitcoin-Preis von einer abwärts gerichteten Trendlinie zurückgewiesen wird, deutet dies auf einen neuen Abwärtstest für niedrigere Unterstützungsniveaus hin. Anfang dieser Woche deutete ein als Händler XO bekannter Krypto-Währungshändler an, dass der Bitcoin-Preis kurzfristig einer abwärtsgerichteten Trendlinie folgen und möglicherweise die Eröffnung des Monats erneut testen könnte.

Uhr

Was sagt uns die sinkende GBTC-Prämie von Grayscale über den Bitcoin-Preis?

Der Bitcoin-Preis bewegte sich am Ende von der Trendlinie weg und stieg auf 7.200 $ auf Coinbase, und der BTC-Preis liegt jetzt über der Linie bei etwa 7.107 $.

Sollte der BTC-Preis jedoch die Widerstandsmarke von 7.000 $ ablehnen und in den vorherigen Bereich zurückkehren, würde die gesamte Bewegung als Abweichung betrachtet werden und einen starken Abwärtstrend signalisieren.

Der Bereich von 6.950 bis 7.050 USD war in den letzten zwei Wochen ein wichtiger Widerstandsbereich für Bitcoin, aus dem es seit dem 20. März neun Mal versucht hat, auszubrechen.

Hayes‘ erschreckende Warnung: Der Preis von Bitcoin könnte „absolut“ erneut die 3.000-Dollar-Marke testen.

Das Fraktal spiegelt den Höchststand vom Februar 2020 mit 10.500 USD wider

Im Februar, bevor die wirtschaftlichen Folgen der Coronavirus-Pandemie als eine starke Variable im kurzfristigen Trend des Bitcoin-Preises betrachtet wurden, zeigte BTC Anzeichen für einen lokalen Höchststand von 10.500 USD.

Der Preis wurde auf einem wichtigen mehrjährigen Widerstandsniveau abgelehnt, und in den folgenden Tagen sah sich die BTC einem starken Abwärtstrend bis auf 7.700 USD ausgesetzt und fiel schließlich auf einen Tiefststand von 3.650 USD.

Laut dem technischen Analysten Crypto Capo ist der aktuelle Trend des Bitcoin-Preises überraschend ähnlich wie das gesamte Fraktal, das BTC von 10.500 USD auf 3.000 USD schickte.

Obwohl es sich um einen Vergleich zwischen einem Tages- und einem 1-Stunden-Chart handelt, sagte der Analyst, dass er, wenn die Struktur des Charts gleich ist, unabhängig vom Zeitraum wahrscheinlich ein ähnliches Ergebnis sehen wird.